Spreecharity - Aktionstag zu gunsten krebskranker Kinder

.die begünstigten Vereine


Alle für 2019 begünstigten Vereine werden sich zur Veranstaltung präsentieren.

 

Jedem Besucher steht es frei, vor Ort auch direkt eine Spende an die Vereine zu übergeben.


Kinderlaecheln-Förderverein für krebskranke Kinder Berlin e.V.


Der Verein Kinderlaecheln e.V. unterstützt insbesondere die Kinderonkologie der Kinderklinik Berlin - Buch beim
Ausbau der personellen, finanziellen und technisch-diagnostischen Ausstattung sowie die Aktion „Herzenswünsche“ für krebskranke Kinder in Berlin und Brandenburg.
Für die Vereinsmitglieder ist es wichtig, dass die Spendengelder, die dem Verein anvertraut werden, genau dort ankommen, wo sie am nötigsten gebraucht werden und das ist bei den kranken Kindern.

 

Für Kinderlaecheln stehen die Kinder an erster Stelle!


Der Verein verfolgt insbesondere das Ziel, durch persönliche Kontakte und Aussprachen in Selbsthilfegruppen betroffener Familien wirksam zu werden.

 

Informationen gibt es auf https://kinderlächeln.com/


Mit dem „Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“


Das Ehrenamtsprojekt „Brandenburger Wünschewagen“ ist ursprünglich im ASB Regionalverband Ruhr e.V. nach niederländischem Vorbild entstanden.

 

Das Team des Wünschewagens erfüllt

-wie der Name schon sagt- letzte Herzenswünsche unheilbar Erkrankter .

Einmal noch das Meer sehen, einmal noch ein Konzert der Lieblingsband erleben oder einmal noch Familie oder Freunde in die Arme schließen.

Hierbei spielt das Alter keine Rolle: Wünsche von älteren Menschen, die im Sterben liegen werden ebenso berücksichtigt wie die von Kindern, die nur noch eine geringe Lebenserwartung haben.

 

Informationen gibt es auf: https://wuenschewagen.de/standorte/brandenburg


Kinderhospizdienst – und Familienhospizdienst des Caritasverbandes für Berlin e.V.

 

 

Der Kinderhospiz- und Familienbesuchsdienst begleitet aktuell ca. 80 Familien mit schwer erkrankten Kindern oder Jugendlichen in Berlin. In diesem Rahmen werden folgende Angebote gemacht:


- Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit einem schwer erkrankten oder  verstorbenen Elternteil
- Gruppe für Geschwister schwer erkrankter und verstorbener Kinder und Jugendlicher
- Gruppe für an Krebs erkrankte Jugendliche
- Ausflüge mit den kranken Kindern ins Kino, Theater oder zum Eis essen
- Materialien für eine Schminkberatung für Kinder und Jugendliche, deren Körper durch Krankheit gezeichnet ist
- Unterstützung für betroffene Familien in finanzieller Not

 

Informationen gibt es auf: https://www.caritas-berlin.de/beratungundhilfe/berlin/hospizdienste/kinderhospiz-und-familienbesuchsdienst


Netzwerk Gesunde Kinder:

Dahme-Spreewald

 

Ein Kind wird geboren und das stellt das bisherige Leben der Eltern erstmal gehörig auf den Kopf.

 

Im Zusammenleben mit einem Säugling und Kleinkind tauchen ständig neue Fragen und Themen auf, die Eltern bewegen.

Wie schön, wenn man da jemanden hat, den man alles fragen kann!

Das Netzwerk Gesunde Kinder vermittelt ehrenamtliche Familienpatinnen, die die Eltern in dieser spannenden und aufregenden Zeit von der Schwangerschaft bis zum dritten Geburtstag des Kindes begleiten. Die ausgebildeten Familienpatinnen sind Ansprechpartner, Wegweiser, Vermittler, Tippgeber und manchmal auch nur Zuhörer für die Eltern. Die Begleitung ist individuell und steht allen Familien offen.  

Zusätzlich zur Vermittlung von ehrenamtlichen Familienpatinnen organisiert das Netzwerk Gesunde Kinder viele unterschiedliche Elternbildungsangebote sowie Begegnungsmöglichkeiten für Familien im Landkreis Dahme-Spreewald.

Das Netzwerk Gesunde Kinder möchte mit seinen Familienpatinnen und Elternangeboten dazu beizutragen, dass Kinder einen guten Start ins Leben haben, denn Kinder sind unsere Zukunft.

 

Informationen gibt es auf: https://www.netzwerk-gesunde-kinder.de/dahme-spreewald/